Die Lehrkraft als Manager

Nächster Termin: 21. Oktober 2019

Schwierigkeit:
Klassenzimmer im Griff haben

In einer Klasse sitzen viele unterschiedliche Charaktere, die nicht immer alle zusammenpassen. Zudem ist es Aufgabe der Schule, Schüler dabei zu unterstützen, als Individuen in der Gesellschaft bestehen zu können.

Diese Balance zwischen Individuum und Gruppe stellt Lehrkräfte immer wieder vor große Herausforderungen.

Genau hier setzt dieses Seminar an

Deshalb müssen Lehrkräfte immer sowohl die Steuerungsposition als auch eine Führungsposition einnehmen.

  • Die Steuerungsfunktion dient in erster Linie dazu, durch gezieltes Steuern die Rahmenbedingungen im Klassenzimmer klar vorzugeben, um so ein gemeinsames Lernen zu ermöglichen.
  • Die Führungsfunktion orientiert sich vor allem an persönlichen Aspekten, also den zwischenmenschlichen Interaktionen. Hier geht es vorwiegend um den einzelnen Schüler.

Beide Aspekte des Managements sind enorm wichtig und machen ein erfolgreiches „Classroom Management“ aus.

Ganz konkret
heißt das

Sie lernen folgende Grundlagen des Managements kennen:

  • 1.
    Warum Management für das Klassenzimmer von immenser Bedeutung ist
  • 2.
    Welche Aufgaben eine Lehrkraft als „Manager“ hat
  • 3.
    Wie Steuerungsfunktionen helfen, den Alltag zu erleichtern
  • 4.
    Welche Führungsfunktionen eine Lehrkraft im Klassenzimmer beherrschen muss

Weitere Informationen

  • Nächster Termin
    21. Okt 2019
  • Kosten
    Es entstehen für Sie keine Kosten

Anmeldung über Fibs

 

Melden Sie sich jetzt unter folgendem Link an: